Wupper Bäder | Beton und Design werden hier vereint
15921
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15921,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Beton und Design werden hier vereint

Über dieses Projekt

Auf Wunsch des Kunden sollte hier ein modernes und geradliniges Design-Bad entstehen mit viel Betonoptik und klaren Linien. Nach einer anspruchsvollen Planung mit viel Liebe zum Detail erfolgte die umfangreiche Umgestaltung des in den Jahren gekommene Badezimmers.

 

Da dem Kunden die bodentiefe und geräumige Dusche wichtig war, musste die Badewanne weichen. Hier entstand demnach ein offener Duschbereich mit Unterputz-Armatur, Edelstahl-Wandrinne und ein zu den Bodenfliesen passender Mosaik.  Bei der Armaturenauswahl kamen italienische Design Armaturen mit Oberteile in echten Beton und sehr feine Konturen zum Einsatz.  Zusätzlich zu der neuen Fußbodenheizung wurde ein Handtuchtrockner im gleichen Beton Design angebracht. Auch die Toilette und Waschtische zeichnen sich durch ihre klaren Linien und kantigen Ecken aus. Gemeinsam mit dem Massivholz-Waschtischunterschrank ergibt dies ein vollendetes Gesamtbild. Um mehr Tageslicht im Raum zu gewinnen, wurde der Fensterausschnitt vergrößert und ein bodentiefes Fenster eingebaut. Der alte Heizkörper unter dem Fenster wurde dementsprechend umpositioniert.

 

Ein Blickfang in diesem Bad ist auch die verspachtelte Wand überhalb des Waschtisches, ebenfalls in Betonoptik passend zu den Design Armaturen. Der große Spiegel schafft nochmal Größe in den Raum.

 

Insgesamt ist hier ein neues, helleres, modernes Wohlfühlbad entstanden.

Kategorie
Referenz